Soundtracks

G
Musik / Party
O
Graz
 

Hinter dem Namen „Soundtracks“ versteckt sich die Konzert- und DJ-Reihe, in deren Rahmen an den Festivalwochenenden der Soundtrack zum diesjährigen steirischen herbst präsentiert wird.

Soundtracks Acts


Dope Saint Jude / Mobilegirl

Hauschka

The Paradise Bangkok Molam International Band

Anna Meredith

Cologne Tape

Karma She / Mechatok

Tipps


An Atypical Brain Damage

Apollon Musagète

steirischer herbst Eröffnungskonzert

Carnival of Souls

Invisible Flames

Sechs Abende, ein Name: Soundtracks. Die Konzert- und DJ-Reihe des steirischen herbst nistet sich heuer im Festivalzentrum im Palais Attems ein und wird ihm an den Wochenenden Leben und auch Internationalität einhauchen. Mit von der Partie sind Künstler aus fünf Ländern – von der südafrikanischen Hip-Hop Legende Dope Saint Jude, über den deutschen Klaviervirtuosen Hauschka bis hin zur „orientalischen Hexe” Karma She. Doch nicht nur geografisch reichen die Soundtracks weit, auch musikalisch kann die Reihe nur schwer einem Genre zugeordnet werden. Treibende Elektronik, experimenteller Pop oder intime Songskizzen finden sich ebenso wie Vergangenheitsreferenzen und Zukunftsentwürfe von Populärmusik. Vorbeischauen lohnt sich also.

Soundtracks Acts

Dope Saint Jude / Mobilegirl

Hauschka

The Paradise Bangkok Molam International Band

Anna Meredith

Cologne Tape

Karma She / Mechatok